Einreise

Einreisebestimmungen nach Frankreich

Einreise

Beitragvon Manu84 » 2. Dez 2009, 22:11

Durch die EU oder andere Abkommen mit nicht EU Staaten sind schon viele Grenzen für Urlaubsreisen gefallen. Es gibt auch kaum noch Kontrollen bei der Einreise. Allerdings sollte man einige Punkte als Ferienhausurlauber auch weiterhin noch beachten.
Reisepapiere

Deutscher Reisepass oder Personalausweis.

Für Kinder unter 16 Jahren Kinderausweis oder Eintrag im Pass eines Elternteils.
Zollbestimmungen

Im privaten Reiseverkehr innerhalb der EU dürfen Waren zum eigenen Verbrauch unbegrenzt mitgeführt werden. Zur Abgrenzungen zwischen privater und gewerblicher Verwendung gelten folgende Richtmengen:

800 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren, 1 kg Rauchtabak

10 Liter Spirituosen, 20 Liter andere alkoholische Getränke bis 22 Prozent Alkoholgehalt, zudem 90 Liter Wein (davon max. 60 Liter Schaumwein) und 110 Liter Bier.

Bei Mitnahme von größeren Mengen muss im Fall einer Stichprobenkontrolle durch die Finanzbehörden glaubhaft gemacht werden, dass die Waren tatsächlich nur privaten Zwecken dienen. Für mitgeführte Waren aus Nicht-EU-Ländern oder Duty-free-Shops gelten feste Mengenbeschränkungen.
Benutzeravatar
Manu84
Forum Admin
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.2009
Wohnort: Villefranche sur Saone
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Einreise"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron