Bevölkerung

Einwohnerzahlen, Geburtenrate etc.

Bevölkerung

Beitragvon Manu84 » 15. Nov 2009, 01:09

Zum 1. Januar 2009 wurde die Bevölkerung einschließlich der Menschen in den Überseegebieten auf 65.073.482 geschätzt.[2] Nach Deutschland nimmt Frankreich in der EU den zweiten Platz bei der Bevölkerungszahl ein. Innerhalb der EU hat Frankreich einen Bevölkerungsanteil von 13 %. Aufgrund der deutlich günstigeren demografischen Entwicklung (Geburtenrate und daraus folgendem Altersaufbau der Bevölkerung) rechnen Bevölkerungswissenschaftler damit, dass Frankreich in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts eine größere Bevölkerungszahl als Deutschland aufweisen wird, wenn dieses nicht kurzfristig seine Geburtenrate deutlich erhöht oder massive Steigerungen bei der Zuwanderung verzeichnet.

Im Jahre 2008 kamen auf 834.000 Geburten 543.500 Sterbefälle, das entspricht einem Überschuss von 290.500 Personen.[2] (Vgl. 2007: 818.700 Geburten, 531.200 Sterbefälle, das entsprach einem Überschuss von 287.500 Personen).[2] 2008 betrug die Geburtenrate 2,02.[5] Am Stichtag 1. Januar 2004 waren 16,2 % der Bevölkerung älter als 65 Jahre, gegenüber 14,6 % im Jahre 1994. Im selben Zeitraum ist der Anteil der unter 20-Jährigen von 26,7 % auf 25,3 % gesunken.

2003 wurden 280.300 Ehen geschlossen, das sind 6.000 (−2,1 %) weniger als 2002, wobei das Durchschnittsalter bei den Männern 30,4 Jahre und bei den Frauen 28,3 Jahre betrug.

Die Kindersterblichkeit beträgt zurzeit 4,29 ‰.

Der durchschnittliche männliche französische Staatsbürger hat eine Lebenserwartung von 76,7 Jahren, während die Frauen auf 83,8 Jahre kommen.


Quelle: Wikipedia
Benutzeravatar
Manu84
Forum Admin
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.2009
Wohnort: Villefranche sur Saone
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Bevölkerung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron