Sprachen

Alles über Sprachen in Frankreich

Sprachen

Beitragvon Manu84 » 15. Nov 2009, 01:10

Traditionelle Sprachen

Die wichtigsten, traditionell im heutigen Frankreich beheimateten Sprachen und Hauptdialekte sind:

* Baskisch
* Bretonisch
* Deutsch in Dialekten und Sondersprachen
o Elsässisch
o Lothringisch
o Jenisch
* Flämisch
* Französisch
o „Patois“
* Italienisch
o Korsisch
* Jiddisch
* Katalanisch
* Okzitanisch, darunter
o Provenzalisch
* Romani

In Nordfrankreich werden zum Teil noch mehrere enger mit dem Französischen verwandte romanische Oïl-Sprachen gesprochen, die teilweise als französische Dialekte angesehen werden: Picardisch, Normannisch, Gallo, Poitevin-Saintongeais, Wallonisch, Champanois und Morvandiau. Daneben existieren im französischen und (west-)schweizerischen Alpen- und Juraraum Dialekte des Franko-Provenzalischen, die eher als von den Oïl-Sprachen unabhängig angesehen werden.


Quelle: Wikipedia
Benutzeravatar
Manu84
Forum Admin
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.2009
Wohnort: Villefranche sur Saone
Highscores: 1
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Sprachen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron